Wie verläuft eine Erstbehandlung in unserer Praxis?

 

Diagnostik und Behandlung werden jeweils individuell an das Krankheitsbild angepasst. Während mache Patienten zielgerichtet eine natürliche Hormontherapie wünschen, steht bei anderen Patienten die Frage nach der Krankheitsursache im Vordergrund.
Aufgrund der umfangreichen Messungen sollten Sie bei einem Termin für Ursachendiagnostik etwa drei Stunden einplanen.

 

In unserem Therapiezentrum werden zur individuellen Steuerung der Behandlungen entsprechende Funktionstests eingesetzt. Weil der apparative Aufwand im Vergleich zur Ursachendiagnostik wesentlich geringer ist, können Behandlungstermine im Therapiezentrum kurzfristiger vergeben werden.

 

Während kurze Gespräche im Rahmen einer kassenärtzlichen Behandlung abgerechnet werden, erfordern Beratungen, die deutlich länger als 10 Minuten dauern eine private Verrechnung.